Sufferhead - das Documenta Bier 2017

../media/images/org/CB_Sufferhead.jpg

Sufferhead - schwarz bleibt schwarz

Das Documenta 2018 Bier vom Künstler Emeka Ogboh in Kooperation mit CraftBee

"Sufferhead" ist ein Stout, ein dunkles Bier, mit recht viel Alkohol und es enthält Chili und Ingwer. Kunst wird das Bier vor allem, weil ein Künstler an seiner Entstehung beteiligt war: Emeka Ogboh, nach dessen Vorstellungen das Bier entstand. 

Es schmeckt fast ein bisschen lakritzig, mit einem leicht scharfen Nachgeschmack - das ist das Chili. Der Name leitet sich ab von Fela Kutis Song "Original Suffer Head". Und der Name beschreibt auch gleichzeitig, was passiert, wenn man zu viel davon trinkt...

Hier geht es zu deinem persönlichen Geschmackserlebnis -->

Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

Kommentar schreiben

zurück zur Liste