Statue - Justitia - römische Göttin der Gerechtigkeit - Dekoration - Ritualbedarf
55.999972

56,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. VG708-1832

sofort lieferbar - letzter Artikel

Lieferzeit 2-4 Tage nach Bestelleingang


Statue - Justitia - römische Göttin der Gerechtigkeit - Dekoration - Ritualbedarf

Größe:
12cm x 11cm x 33cm


Info:

Iustitia (deutsch: Justitia) ist die römische Göttin der Gerechtigkeit und des Rechtswesens. Als solche wird sie auch heute noch oft als Wahrzeichen für die Justiz verwendet.

Justitia wird meist als Jungfrau mit verbundenen Augen oder einem Diadem dargestellt, die in einer Hand eine Waage, in der anderen das Richtschwert hält. Dies soll verdeutlichen, dass das Recht ohne Ansehen der Person (Augenbinde), nach sorgfältiger Abwägung der Sachlage (Waage) gesprochen und schließlich mit der nötigen Härte (Richtschwert) durchgesetzt wird. Der schräggestellte Balken der Waage symbolisiert den Grundsatz In dubio pro reo (‚im Zweifel für den Angeklagten‘).

Material: Kunstharz/ Polyresin

Farbe: bronziert

Stichworte:

Götter Göttinen Heidentum Pagan Statuen Wicca Kelten Gods Goddesses statues OBOD PFI Pagan Federation Dekoration Witchcraft Mythologie Mythology Greek Griechisch Roman Römisch Nordic Nordisch Germanisch Wikinger Ägypten