Anhänger "Heiðabýr Haithabu" 925 Silber Altsilber Veredelung - 33x37mm
10.000046

10,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. AGA_Haithabu-as

sofort lieferbar - niedriger Bestand

Lieferzeit geschlossen vom 14.07.-27.08. - danach 2-4 Tage


Anhänger "Heiðabýr Haithabu" 925 Silber Altsilber Veredelung - 33x37mm

Alt-Skandinavisches Symbol, 33 x 37 mm, 925 Altsilber Veredelung, beidseitiges Design

Haithabu (altnordisch Heiðabýr, aus heiðr = Heide, und býr = Hof; dänisch Hedeby, lateinisch Heidiba) war eine bedeutende Siedlung dänischer Wikinger.
Der Ort gilt als erste mittelalterliche Stadt in Nordeuropa und war ein wichtiger Handelsort und Hauptumschlagsplatz für den Handel zwischen Skandinavien, Westeuropa, dem Nordseeraum und dem Baltikum. Haithabu lag auf der Kimbrischen Halbinsel am Ende der Schlei in der Schleswigschen Enge (Isthmus) zwischen Nordsee und Ostsee in der Nähe des historischen Ochsenwegs (oder Heerweg).
Der Ort gehörte wohl zur damaligen Verwaltungseinheit Arensharde.
Heute gehört das Gebiet zu Deutschland, und das Gelände ist ein Teil der Gemeinde Busdorf bei Schleswig im Kreis Schleswig-Flensburg.

Material: Hartzink - mit 925er Altsilberveredelung, geschwärzt

Suchbegriffe:
Anhänger Charm Amulett Symbol keltische nordisch Schutz Esoterik Magie Naturspiritualität Wicca Asatru Hexenkult Nordleute Wikinger Kelten Germanen